Betriebswirtschaftliches Studium in Freiberg/Sachsen, anschließend wissenschaftlicher Assistent an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg im Fachbereich Volkswirtschaftslehre mit anschließender Promotion.

Nach langjähriger Tätigkeit in der Industrie trat Hans-Peter Hüttl 1991 bei der MOOG Partnerschaftsgesellschaft ein.

Schwerpunkt seiner Tätigkeit sind steuerliche Fragen für Unternehmen, bei der Existenzgründung oder Umstrukturierung, bei aktuellen und betriebswirtschaftlichen Problemen oder bei der Gestaltung, wie beispielsweise Nachfolgeregelungen.

Zu seinen Spezialgebieten gehören umfassende Kenntnisse aus dem Bereich der Investitionszulagen und der Investitionsförderung.