Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main mit Schwerpunkt im Arbeitsrecht. In 2019 erfolgte die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft.

Als Syndikusrechtsanwältin arbeitete Frau Klein zunächst für einen Arbeitgeberverband in Frankfurt am Main. Hier war sie für die arbeits-, sozial- und bauvertragsrechtliche Beratung sowie die Vertretung von Arbeitgebern in Verfahren vor den Arbeitsgerichten zuständig.

Frau Klein ist seit 2020 bei der MOOG Partnerschaftsgesellschaft in Darmstadt tätig. Sie absolvierte im Jahr 2021/2022 den theoretischen Teil des Fachanwaltslehrgangs für Arbeitsrecht.

Tätigkeitsschwerpunkt von Frau Klein ist das Arbeitsrecht. Hier berät sie überwiegend Arbeitgeber in allen Fragen des individual- und kollektiven Arbeitsrechts. Neben der Gestaltung von Arbeitsverträgen und anderen arbeitsrechtlichen Individual- und Kollektivvereinbarungen vertritt Frau Klein Arbeitgeber in Kündigungsschutzprozessen. Darüber hinaus berät Frau Klein bei arbeitsrechtlichen Fragen im Rahmen von Restrukturierungen.