In unserer komplexen Welt wird uns nicht erst seit der Corona-Pandemie klar vor Augen geführt, dass wir Probleme besser gemeinsam lösen. Empathie ist dabei ein entscheidender Faktor, der die nachhaltige Kultur und die Produktivität von Teams fördert.

Im Rahmen unseres Roundtable zum Juristischen Projektmanagement stellen Ihnen die beiden Impulsreferenten vor, wie Sie mit Agile Legal Work Hacks ganz praktisch und erfolgreich Legal New Work anstoßen können: Wie öffnen wir uns als Team für das Neue? Wie finden wir gemeinsam die besten Lösungen? Wie treffen wir gemeinsam bessere Entscheidungen? Lernen Sie Methoden und Beispiele kennen und erhalten Sie eine Checkliste für Ihr Team.

Karla Schlaepfer ist Change Coach und Autorin („Das dynamische Unternehmen“, Schäffer-Poeschel), Expertin für Agile Prozesse und Gründerin von Legal Design Change, wo sie Legal Professionals berät, mit agilen und Design Thinking Methoden effizienter und sinnvoller arbeiten zu können.

Nils Schekorr arbeitet als Innovationscoach und Business Design Consultant. Er ist Design Sprint und Design Thinking Enthusiast mit 20 Jahren Erfahrung in der Innovation mit Kunden aus den Bereichen B2B, B2C, Verbänden, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Politik.


Referenten:
Karla Schlaepfer
Nils Schekorr

Moderation:
RA Harald Evers, LL.M., LPM-Trainer (IILPM)


Wir bitten um kurze Rück-/Anmeldung über LinkedIn, XING oder per E-Mail an Harald.Evers@moogpartner.de.

Der gut einstündige Roundtable findet am 24. Juni 2021 statt und beginnt 16.00 Uhr.

Einwahllink (direkt): https://global.gotomeeting.com/join/247163565